kapitulation

die eltern hissen weiß die fahne,
auf der sie einst, auf blassem laken,
Soldaten für die schlacht herstellten;
nun geben sie den beischlaf vorerst auf.

Aus: kurt bartsch: zugluft. gedichte sprüche parodien. Berlin und Weimar: Aufbau, 1968, S. 12

Kurt Bartsch war ein deutsch-deutscher Schriftsteller (Gedichte, Parodien, Theaterstücke, Übersetzung, Kinder- und Jugendbuch, Künstlerbuch, Hörspiel, Film). Er begann 1964 ein Studium am Literaturinstitut „Johannes R. Becher“ in Leipzig und brach es Ende 1965, nach dem berüchtigten 11., dem „Kahlschlagplenum“ des Zentralkomitees der SED, wieder ab, oder wurde er gegangen? Er blieb renitent. Nachdem er gegen die Ausbürgerung Wolf Biermanns protestiert hatte, durften seine Stücke nicht mehr aufgeführt werden …

Kurt Bartsch (* 10. Juli 1937 in Berlin; † 17. Januar 2010 ebenda)

Quelle: kapitulation – Lyrikzeitung & Poetry News