Sinnvoller Unsinn

Leben ohne Lügen
Mit langen Beinen
Wunderbar

Bin ich doch Lüge
Habe doch kurze Beine
Oh je, mh

Bringe das in Ordnung
Nehme die kurzen Beine
in die Hand

Renne das halbe Leben
der Ordnung hinterher
Aussichtslos
Erfolgreich

zu:
„Lügen haben kurze Beine“
und
„Ordnung ist das halbe Leben“

https://lyrimo.wordpress.com/2020/11/14/phraseologismus-30-tage-30-gedichte-15/


„Phraseologismus“ 30 Tage – 30 Gedichte (15)

Die Goethe-Büste auf meinem Bücherregal schüttelt schon den Kopf und Schillers Büste runzelt die Stirn. Oh weh, da wird sich der Staub sammeln.

…weg von diesem Internet.

Also lasst uns wieder in „die heiligen Halle“ der“wahren Dichtung“ zurückkehren.

Sprichwort, Sinnspruch, Ideom, Geflügeltes Wort, Redewendung, Aphorismus,Merksatz, Sentenz, Gnom…

Es gibt schon so schöne Worte, so schöne Sprichwörter.

Wenn uns dies nicht Anlass zur Poesie lieferte…

also nehmt zwei Sprichwörter eurer Wahl und dichtet ein Gedicht damit.

Ihr müsst nicht wörtlich zitieren – es sollte jedoch noch ein „Erkennen“ möglich sein. Nennt bitte eure beiden Beispiele.