November – Trauermonat – Totengedenken – der Toten gedenken – „meiner“ Toten gedenken – alle Jahre wieder – so wichtig, so wohltuend, so hoffnungspendend! Danke!

Anna-Lenas Lesestübchen

Memento mori – lebendig die Toten und an den Tod erinnern

Eine November-Blog-Aktion im Blog von Petra Schuseil und Annegret Zander

Kaum sind wir im November angekommen, gedenken wir in vielfältiger Form all derer, die uns vorausgegangen sind und die auf immer in unserer Erinnerung lebendig bleiben.

Liebe Freundin,

bald ist es ein Jahr her, dass mich die Diagnose wie ein Hammerschlag traf und danach dauerte es nicht allzu lange, bis ich zu deiner Trauerfeier kam, eine Feier, die mir noch heute lebendig in Erinnerung ist, weil sie unter die Haut ging.

In der Trauerhalle zogen zwei Dinge meinen Blick immer wieder magisch an, zum einen der Sarg, in dem du unfassbarerweise ruhtest und der inmitten von Kerzen und Pflanzen gar nicht bedrohlich wirkte und ein großes Porträtbild von dir, das den Raum dominierte. Es war wie im Leben, dein offener Blick ruhte auf den Menschen, die gekommen waren, um…

Ursprünglichen Post anzeigen 589 weitere Wörter