Soelle habakuk-musik de

Dorothee Sölle © Habakuk-Musik.de

 

Den Willen Gottes kennen

Ich glaube,

das Christentum sagt jedem Menschen:

Du bist wahrheitsfähig

und du bist liebesfähig.

Lass dir nicht einreden,

dass du es nicht so genau wissen könntest,

du weißt es,

„es dir gesagt, Mensch, was gut ist“,.

Wir können wissen, was der Wille Gottes ist.

Das ist die reine allgemeine herrschende Verunklarung,

die das leugnet:

und zwar mit guten Interessen.

Ich denke

dass diese Art von Gewissheit

die Frucht des Glaubens ist.

________________________________________________________________________________

Dorothee Sölle

aus: Dorothee Sölle, Wider den Luxus der Hoffnungslosigkeit; Dorothee Sölle, Fulbert Steffensky, Verlag Herder, 1995, S. 118.

 

Soelle Steffensky Wider den Luxus der Hoffnungslosigkeit