discokugel wahnsinnig klauen 2018_04_1_einsa

 

Und noch ein Beitrag zu Christiane’s ABC-Etüden –

eine neue Rosalie-Geschichte,

kurz und – hoffentlich – knackig diesmal.

Vorgegeben war die Wortspende von wortgeflumselkritzelkram:

Discokugel – wahnsinnig – klauen.

 

Rosalie No. 7

Der Supernovaüberrest strahlte leuchtend schön. So ultraviolett wie die Sonne. Glitzernd und blitzend wie eine Discokugel.

Rosalie, frech, vorlaut und von vielen als altklug klassifiziert, war fasziniert, absolut entzückt. Nur dieser Name, FRB 121102, den Jörg seinem exotischen Fundstück gegeben hatte!

Rosalie dachte: komplett wahnsinnig! War Jörg wirklich noch ganz bei sich oder nicht doch schon etwas gaga, verrückt … oder gar völlig irre!

„Irren ist menschlich“ war ein Lieblingssprichwort von Oma. Hmmm, vielleicht sollten am besten Außerirdische kommen und das FRB 121102 klauen!

Dann könnten sich alle endlich wieder vernünftigen Sachen zuwenden!

discokugel wahnsinnig klauen 2018_04_2_zweia