WORTE EINFACH FLIEẞEN LASSEN – danke, das habe ich gerade heute vor … Geduld, ja, Hoffnung auf neuen Regen, ja … und auf neue Worte – Schreiben ist auch Arbeit, die viel Geduld und Abwarten erfordert.

verssprünge

worte einfach fließen lassen, wer weiß, wo sie münden? und wenn der fluss versiegt, geduld. neuer regen wird kommen und mit ihm die worte. worte mit gesichtern, der stille vielleicht, und ein ganzes tal voller blumen. dürre ist keine option, genauso wenig wie der tod. öffne die hand über dem papier und du wirst sehen.

©diana jahr/ 2017

Ursprünglichen Post anzeigen