Ja, ich höre das Meer rauschen … so wie es geschrieben steht bei Astrid Lindgren: „Hörst du die Brandung des Ozeans?“, fragte Pippi träumerisch.(Zitiert aus dem Gedächtnis 😉 )
Das Meer wird bleiben, meine Zeit wird enden.

Herz & Verstand

20171027_104006_Burst07

Hörst du das Meer rauschen?

Es will dir Geschichten erzählen.

Aus alten Zeiten, wie es mal war,

hier am Ort. So einfach und beschaulich.

Von vielen Gästen, Groß und Klein.

Von Schwimmern und planschenden Kindern.

Das Lachen, das Schreien der Möwen.

Und jetzt: Seh dich um.

Menschen, dicht an dicht.

Große und kleine Gäste mit ihren Handys und Laptops.

Sie haben keinen Blick mehr für das Meer.

Für die raue Natur, die Wellen und wilde Schönheit.

Sie kommen und gehen, mit gesenkten Kopf.

Hörst du das Meer?

Es will dir sagen: Schau mich an und entspanne,

genieße das Treiben und die Zeit.

Denn es ist deine Zeit.

Du gehst irgendwann, aber das Meer bleibt.

Ursprünglichen Post anzeigen