ergebnisoffen – postfaktisch – Quadratscheißer – ziemlich geruchsintensiv das Ganze … was soll denn daraus bloß werden? Mein tagelanges Rumgespiele mit der Aufgabenstellung der ABC-Etüde von Christiane (Schreibeinladung für die Textwoche 37.17 | Wortspende von lz) ergab folgenden kleinen Text:

ergebnisoffen postfaktisch quadratscheißer 2017_39-17_zwei

Eine kleine postfaktische quadratscheißende Ergebnisoffenheit

Ein ergebnisoffener Quadratscheißer – stinkt, klar – aber wie soll denn das bloß gehen?

Ist das nicht postfaktisch – also eigentlich – gelogen, nix als Lügen?

Und was ist mit postfaktischer Ergebnisoffenheit?

Die haben nur Quadratscheißer, die hauen ganz locker eine Lüge nach der anderen raus.

Und die ergebnisoffenen Postfakten?

Lügen mit kurzen Beinen, manchmal Pyramidenscheißer, manchmal Quadratscheißer, wie’s gerade so kommt und am besten passt!

Nun müssen wir noch die quadratscheißenden Postfaktizitäten bedenken.

Lügen, die zum Himmel stinken, und das noch im Quadrat – oder doch eher im Kubik oder höher??

Fazit: Nase, Darm und Hirn sind zutiefst unglücklich über diese ergebnisoffene, postfaktische heutige Quadratscheißerei.

Sorry, tut mir leid – mehr kam dabei nicht raus diese Woche …

ergebnisoffen postfaktisch quadratscheißer 2017_39-17_eins